Header-Grafik

Das Programm der Berkersheimer Kerb 2018

Wie ihr uns finden könnt, seht ihr hier.

Freitag, den 21.09.2018 um 17:00 Uhr

Kinderdisco: Ab 17:00 Uhr bist du dabei und hast eine Menge Spaß. Dich erwartet eine kleine Animation mit Spielen und Tänzen. Deine Lieblingshits sollen natürlich auch nicht fehlen. Dein spezieller Eintrittspreis 0,50€.

Freitag, den 21.09.2018 ab 20:00 Uhr

Am Freitag geht es mit der 90er Party im Kerbezelt los. DJ Peter, der sonst beim Apés Ski in Willingen einheizt, steht für euch an den Turntables.

 

Eintritt: 8€

Samstag, den 22.09.2018 um 14:30 Uhr

Am Samstag um 14:30 Uhr beginnt der Festzug bei dem wir unseren diesjährigen Kerbebaum präsentieren. Mit dabei sind auch einige Vereine aus der Umgebung. 

Der Umzug geht vom Dachsberg aus über den Honigberg, den Hohlacker und die Bahnstraße in den Herrenhof, von wo aus es dann über den Wiesengarten zum Festplatz geht. Die Straßen sind in rotweis geschmückt, eine Aktion des Berkersheimer Bürgervereins, der an die Anliegenden Häuser Ballons, Fähnchen und Kreppband verteilt.

Samstag, den 22.09.2018 nach dem Festzug

Nach dem Festzug, ca. um 15:30 Uhr wird dann auf dem Festplatz der Kerbebaum gestellt.
Seit über 250 Jahren wird der Baum mit einem hübschen Kranz nach altem Brauch mit Muskelkraft und Leitern in die Senkrechte gebracht.

Dann wird noch die Kerbelies daran gehängt und schon kann die Kerb losgehen.

Samstag, den 22.09.2018 ab 20:00 Uhr

Ab 20:00 Uhr findet im Festzelt der 252. Berkersheimer Kerb der Kerbetanz statt. Mit Livemusik und einem kleinen Programm der Kerbeburschen steigt die Stimmung ganz schnell.

Alle befreundeten Kerbegesellschaften sind herzlich eingeladen.

Nicht zu vergessen: Es gibt den Kerbebaum zu gewinnen!

 

Eintritt 8€.

Sonntag, den 23.09.2018 ab 11:00 Uhr

Los geht es mit dem feierlichen Festgottestdienst der Michaelisgemeinde im Kerbzelt.

Anschließend steigt auf dem Festplatz ein buntes Kerbetreiben für die ganze Familie.

Sonntag, den 23.09.18, ab 19:00 Uhr

Dieses Jahr gibt es statt des Lampionumzuges ein großes Lagerfeuer auf dem Festplatz.
Wer mag, kann Stockbrot backen.

Gegen 22:00 Uhr bekommen wir noch das Abschlussfeuerwerk zu sehen. Danach wird dann die Kerb mit der Verbrennung der Kerbelies beendet.